Notizen (Assessieren)

Notizen (Assessieren)

Relevant für: Normale Beobachter*innen, Lead Beobachter*innen, Moderator*innen (siehe "Beobachter*innen-Rollen in der App")
Bei den Notizen unterscheidet sich die Ansicht, je nachdem ob Sie im Quer- oder Hochformat arbeiten.
Sofern Sie mit der Web-App arbeiten, gibt es die Unterscheidung zwischen Quer- und Hochformat nicht. Hier arbeiten Sie standardmäßig im Querformat und können sich an den Darstellungen im Screenshot 1 zu 1 orientieren.
  1. Im Querformat sind die Notizen (Stift & Tastatur) immer auf der rechten Seite zu sehen, unabhängig davon was auf der linken Seite in der unteren Zeile ausgewählt wird, also “Assessieren” oder “Dokumente”. 
  2. Im Hochformat können Sie in der unteren Zeile zwischen “Assessieren”, “Dokumente” und “Notizen” wählen und sehen dann nur die ausgewählte Seite auf dem gesamten Bildschirm.  
Die folgenden Erklärungen und Screenshots beziehen sich auf das Querformat, können aber fast 1 zu 1 auf das Hochformat übertragen werden.
Wenn sich das Assessment noch im Entwurfs-Status befindet, können Sie keine Notizen machen. Sie können zwar “Assessieren” im Ablaufplan anklicken und die neue Seite öffnen, jedoch nicht bewerten und keine Notizen machen. 



Sie haben zwei Möglichkeiten um Anmerkungen und Notizen zur Übung bzw. Kandidat*in vorzunehmen: mit einem “Stift” oder einer “Tastatur”. 
  1. Möchten Sie handschriftliche Notizen machen, dann klicken Sie unten rechts auf “Stift” und nutzen Sie den Apple Pencil, einen Stift eines Drittanbieters oder die Finger um zu schreiben. Standardmäßig ist der Apple Pencil aktiviert (siehe “App-Übersicht”).
  2. Möchten Sie Textnotizen machen, dann wählen Sie unten rechts “Tastatur”. Klicken Sie in das Feld und geben Ihre Notizen ein. Hier haben Sie oberhalb des Textfeldes viele Formatierungstools um Ihre Notizen zu bearbeiten.
In der Web-App können Sie nur Textnotizen machen. Handschriftliche Notizen können zwar nicht gemacht aber angesehen werden. 



Die von Ihnen gemachten Notizen sind jeweils genau einer*m Kandidat*in zugeordnet. Auch hier können Sie ggf. oben rechts durch Klicken auf den Namen den*die Kandidat*in wechseln und Ihre Eingaben durch Klicken auf “Bewertung abgeben” speichern. 
Ihre Notizen können Sie in der Assessment Übersicht unter "Notizen exportieren" (oben links) herunterladen.



    • Related Articles

    • Assessieren

      ​Relevant für: Normale Beobachter*innen, Lead Beobachter*innen, Moderator*innen (siehe "Beobachter*innen-Rollen in der App") Übersicht Wenn Sie in der unteren Zeile links auf “Assessieren” klicken sehen Sie zunächst eine “Übersicht” über die in der ...
    • Assessieren

      Standardmäßig ist die Bewertungsmatrix ausgeblendet. Um diese einzublenden, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf “Bewertung” (Hochformat). In der vertikalen Ansicht können Sie in der unteren Zeile zwischen “Assessieren” (1), “Dokumente” (2) und ...
    • Übersicht Assessieren

      Relevant für: Normale Beobachter*innen, Lead Beobachter*innen, Moderator*innen (siehe "Beobachter*innen-Rollen in der App") Klicken Sie in der Assessment-Übersicht im Ablaufplan bei der gewünschten Übung auf “Assessieren” und es öffnet sich eine neue ...
    • Notizen

      Unter „Notizen“ (1) können Sie als Moderator*in die Notizen aller Beobachter*innen zu den unterschiedlichen Kandidat*innen in den verschiedenen Übungen einsehen. Dazu muss vorher die Funktion „Notizen teilen“ im Cockpit für das jeweilige Assessment ...
    • Notizen (Konsolidieren)

      ​Relevant für: Normale Beobachter*innen, Lead Beobachter*innen, Moderator*innen (siehe "Beobachter*innen-Rollen in der App") Unter “Notizen” können Sie Ihre eigenen Notizen (handschriftliche Notizen und Textnotizen) zu den einzelnen Kandidat*innen in ...