Vorlage und Kompetenzmodell

Vorlage und Kompetenzmodell

Allgemein

Nachdem Sie sich angemeldet haben, befinden Sie sich in der Übersicht. Diese gliedert sich in eine Wochenübersicht und Schnellaktionen. In der Wochenübersicht sehen sie alle Assessments, die in der Woche stattfinden.




In der rechten oberen Ecke finden Sie den Support Button und Ihren Namen
  1. Klicken Sie auf den "Support" Button, um zu der Support Seite zu gelangen.
  2. Neben Ihrem "Namen" werden drei Punkte angezeigt. Klicken Sie auf die drei Punkte, um in das Einstellungsmenü zu gelangen oder um sich abzumelden.
  3. Im Einstellungsmenü können Sie Ihre Email Adresse, das Passwort oder die Spracheinstellung ändern.



Um eine neue Vorlage anzulegen, klicken Sie im Cockpit auf der rechten Seite unter “Schnellaktionen” auf “Neue Vorlage”. Es öffnet sich eine neue Seite “Vorlage anlegen” mit den Optionen “Name”, “Organisation”, “Skala” und “Skalenbeschriftungen”.


  1. Unter “Name” können Sie den Namen der Vorlage festlegen. Unter diesem Namen können Sie die Vorlage später im Cockpit über den Menüpunkt Vorlagen finden.
  2. Unter “Unternehmen” können Sie den Namen des Unternehmens eintragen.
  3. Unter “Skala” können Sie Minimum und Maximum und die Schrittgröße (0.5er- oder 1er-Schritte) Ihrer Skala festlegen.
Die Schrittgrößenveränderung wird unter "Skalenbeschriftungen" angezeigt.
  1. Unter “Skalenbeschriftungen” können Sie festlegen, wie Sie Ihre Ankerpunkte benennen möchten, z.B. 1 = "trifft überhaupt nicht zu" und 5 = "trifft vollkommen zu".

Um die Vorlage zu erstellen, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche “Vorlage erstellen”. Die Vorlage wird unter Ihrem vorher festgelegten “Namen” gespeichert. Sie können weiterhin die Punkte “Name”, “Unternehmen” und “Skalenbeschriftung” Ihrer Vorlage bearbeiten, indem Sie das entsprechende Feld bearbeiten und die Änderung über die Schaltfläche “Vorlage aktualisieren” speichern. Die “Skala” können Sie nicht mehr bearbeiten.

Die "Skala" und "Skalenbeschriftungen" können Sie nach "Vorlage erstellen" nicht mehr ändern!

Unter “Skalenbeschriftungen” erscheint nun eine neue Überschrift “Kompetenzmodell”.

Wenn Sie ihre Vorlage erstellt haben, können Sie über die Startseite des Cockpit darauf zugreifen, indem Sie oben auf “Vorlagen” klicken. Dort sind alle erstellten Vorlagen aufgelistet.

Sie können Ihre Vorlagen
  1. nach Namen oder Organisation sortieren,
  2. duplizieren, indem Sie hinter der Vorlage auf den entsprechenden Button klicken. 


Kompetenzmodell 

Allgemein

Um ein neues Kompetenzmodell anzulegen, müssen Sie in der Zeile Ihre “Aufgabe” (z.B. Rollenspiel) und in der Spalte die “Kompetenz” (z.B. Empathie) hinzufügen.


Nachdem Sie das Kompetenzmodell erstellt haben, können Sie die Reihenfolge Ihrer Aufgaben und Kompetenzen ändern (über das Rechtecksymbol mit sechs Punkten).
Eine Aufgabenbeschreibung können Sie hinzufügen, indem Sie auf das Symbol "Stift" klicken.




Aufgabe

Aufgabe hinzufügen

Um eine Aufgabe zu erstellen, klicken Sie in die Zeile “Aufgabe” und benennen Sie Ihre Aufgabe. Um diese zu speichern, klicken Sie auf “+” oder auf Enter.


Aufgabe bearbeiten

Über das Symbol “Stift” können Sie Ihre Aufgabe bearbeiten. Es öffnet sich ein neues Fenster, hier können Sie
  1. Unter “Name” den Namen der Aufgabe ändern.
  2. Unter “Beschreibung” weitere Informationen als Text hinterlegen.
  3. Unter “Dokumente auswählen” PDF-Dateien speichern (per drag-and-drop oder über Ihr Arbeitsplatzverzeichnis). 
  4. Das hochgeladene Dokument wird Ihnen unter “Hochgeladene Dokumente” angezeigt. 
Per Standardeinstellung können Sie das Dokument mit Ihren Bewerber*innen teilen. Möchten Sie dies nicht, entfernen Sie den Haken vor “Für Kandidat*innen”.
  1. Möchten Sie das Dokument betrachten, klicken Sie auf das Symbol “Auge”.
  1. Möchten Sie das Dokument löschen, klicken Sie auf das Symbol “Mülltonne”.
  1. Um die Änderung zu speichern, klicken Sie auf “Speichern”.

Aufgabe löschen

Über das Symbol “Mülleimer” können Sie die Aufgabe löschen.





Kompetenz

Kompetenz hinzufügen

Um eine Kompetenz zu erstellen, klicken Sie in die Zeile “Kompetenz” und benennen Sie Ihre Kompetenz. Um diese zu speichern, klicken Sie auf das + oder drücken Sie Enter.


Kompetenz bearbeiten

Über das Symbol “Stift” können Sie Ihre Kompetenz bearbeiten. Es öffnet sich ein neues Fenster, hier können Sie

  • Unter “Name” den Namen der Aufgabe ändern.

  • Unter “Beschreibung” weitere Informationen als Text hinterlegen.

Um die Änderung zu speichern, klicken Sie auf “Speichern”.


Kompetenz löschen

Über das Symbol “Mülleimer” können Sie die Aufgabe löschen.




Verhaltensanker

Verhaltensanker hinzufügen

Um einen Verhaltensanker hinzuzufügen, klicken Sie in das Kompetenzmodell auf “” oder, falls Sie zu einem früheren Zeitpunkt schon einen Verhaltensanker gesetzt haben, auf “Anker” in der entsprechenden Matrix. Es öffnet sich ein neues Fenster “Neuer Bewertungsanker” oder “Bewertungsanker editieren” mit den Optionen

  • Text”. Hier können Sie weitere Informationen als Text hinterlegen.

  • Verhaltensanker”. Hier können Sie ihre Verhaltensanker festlegen.


Das Fenster "Neuer Bewertungsanker" öffnet sich nur, wenn Sie vorher noch keinen Anker hinterlegt haben. Falls Sie bereits einen Verhaltensanker zu einem früheren Zeitpunkt hinterlegt haben, öffnet sich das Fenster "Bewertungsanker editieren". Unter der Überschrift finden Sie zur Orientierung, grün hinterlegt, die entsprechende Kompetenz und Aufgabe.

Sie können Ihre zu erfassenden Verhaltensanker einzeln über “+” erstellen oder mehrere Verhaltensanker über das Symbol “Quadrat mit +” gleichzeitig erstellen. Für diese Funktion muss jeder zu erfassende Verhaltensanker in einer eigenen Zeile stehen. Um diese hinzuzufügen, klicken Sie auf “Einfügen”. Um die Verhaltensanker zu speichern, klicken Sie auf “Speichern”. Sie gelangen im Anschluss zurück zu der Kompetenzmodellübersicht. In der entsprechenden Matrix wurde erfasst, wie viele Verhaltensanker hinterlegt wurden.

Sie können mit der Funktion "Benutzerdefinierte Skalenbeschriftung" auch Anker mit einer verhaltensverankerten Bewertungsskala hinzufügen. Dies hilft Ihnen, wenn unterschiedliche Verhaltensweisen in Ihrem Kompetenzmodell zu unterschiedlichen Bewertungspunkten führen sollen (Bsp. in kurz: 1: Hört zu - 2: Hört zu und fasst zusammen - 3: geht auf das Gesagte ein - 4: reflektiert tiefgreifend). Erstellen Sie dazu einen neuen Bewertungsanker und setzten Sie anschließend einen Haken in das Feld “Benutzerdefinierte Skalenbeschriftung”. Es erscheint für jede Stufe der ausgewählten Skala ein Textfeld, in das dann jeweils die Verhaltensbeschreibung für die entsprechende Bewertung gesetzt werden kann. Die “Benutzerdefinierte Skalenbeschriftung” kann unproblematisch mit den anderen Verhaltensankern kombiniert werden.

Sie können Ihre benutzerdefinierte Skalenbeschriftung in die Zwischenablage kopieren, indem Sie auf das Tooltip (Blatt Symbol) hinter dem Textfeld klicken. Klicken Sie anschließend in ein Feld einer Skalenbeschriftung von einem anderem Anker und fügen Sie diese hier ein.
Dies funktioniert auch, wenn Sie nebeneinanderliegende Zellen in einer Excel Tabelle kopieren und einfügen.




Verhaltensanker bearbeiten

Um einen Verhaltensanker zu bearbeiten, klicken Sie in die entsprechende Kompetenz-Aufgabe-Matrix. Es öffnet sich ein neues Fenster “Bewertungsanker editieren”. Unter dieser Überschrift finden Sie zur Orientierung, grünhinterlegt, die entsprechende Kompetenz und Aufgabe. Um einen Verhaltensanker zu bearbeiten, klicken Sie in das entsprechende Feld. Um die Änderung zu speichern, klicken Sie auf “Speichern”.


Verhaltensanker löschen

Um einen Verhaltensanker zu löschen, klicken Sie in die entsprechende Kompetenz-Aufgabe-Matrix. Es öffnet sich ein neues Fenster “Bewertungsanker editieren”. Unter dieser Überschrift finden Sie zur Orientierung, grünhinterlegt, die entsprechende Kompetenz und Aufgabe. Sie können einen einzelnen Bewertungsanker löschen, indem Sie hinter dem entsprechenden Anker auf das Symbolbild “Mülltonne” klicken. Wenn Sie alle Bewertungsanker innerhalb einer Kompetenz-Aufgabe löschen möchten, klicken Sie auf “Löschen”. Diese Schaltfläche befindet sich in der oberen rechten Ecke.

Vorlage duplizieren

Sie können eine bestehende Vorlage duplizieren, indem Sie unter “Vorlagen” hinter der entsprechenden Vorlage auf das Tooltip klicken. Die duplizierte Vorlage können Sie bearbeiten und anpassen.
Die Skalenbeschriftung und Skalenbreite können Sie nicht verändern.


    • Related Articles

    • Erste Schritte

      Um unseren Service vollständig nutzen zu können, benötigen Sie unser browserbasiertes Cockpit und die App, die Sie hier herunterladen können. Um ein Assessment in der App zu starten, müssen Sie vorher im Cockpit eine Vorlage und ein Assessment ...
    • Assessment anlegen und bearbeiten

      Allgemein Um ein neues Assessment anzulegen, klicken Sie im Cockpit auf der rechten Seite unter “Schnellaktionen” auf “Neues Assessment”. Es öffnet sich eine neue Seite “Assessment anlegen” mit den Optionen “Name des Assessments”, “Zielposition”, ...
    • Benutzer*innen anlegen und Branding anpassen

      Benutzer*innen anlegen und verwalten Klicken Sie zunächst auf die drei Punkte neben Ihrem Namen (im Cockpit) und anschließend auf “Einstellungen”. Sie befinden sich jetzt im Einstellungsmenü. Unter “Benutzer*innen” ...
    • Technische Voraussetzung und Workspace

      Herunterladen der App Die Applysia App können Sie hier im App Store herunterladen. Die App aktualisiert sich automatisch. Gerne können Sie über diesen Link über Ihr iPad die aktuelle Version unserer App prüfen. Workspace Sie wurden von Ihrem*Ihrer ...
    • Dokumente und Notizen

      Dokumente Unter “Dokumente” (1) können Sie die Lebensläufe (oder weitere Dokumente) der Kandidat*innen und Übungsbeschreibungen ansehen. Hier werden immer alle der Übung zugeordneten Dokumente für alle Bewerber*innen angezeigt. Notizen In der ...