Aktives Assessment

Aktives Assessment

Wenn der*die Administrator*in das Assessment aktiviert hat, müssen Sie es erneut herunterladen, um auf die aktivierte Version zugreifen zu können. Sie finden in der Zeile des entsprechenden Assessments jetzt “Aktiv” in grün hinterlegt. 

  1. Klicken Sie auf das Assessment, um es zu öffnen.




Überblick Aktives Assessment

Links oben sehen Sie eine Übersicht mit den Namen der Organisation, der Zielposition und einer Beschreibung. Zudem können Sie hier ihre Notizen exportieren. Rechts neben Ihrem hochgeladenen Logo ist der Status des Assessments (Aktiv) vermerkt. 
  1. Klicken Sie auf “Notizen exportieren” (1), um die Notizen aus den einzelnen Übungen am Ende des Assessments zu exportieren.

Rechts oben sehen Sie den Ablaufplan.

  1. Klicken Sie auf das PDF-Symbol, um sich den Zeitplan des gesamten Assessments anzuschauen. Über den Pfeil in der oberen linken Ecke kommen Sie dann zurück zur Assessment-Übersicht.
Das PDF Symbol wird Ihnen nur angezeigt, wenn ein Zeitplan hinterlegt wurde.
  1. Klicken Sie bei der jeweiligen Aufgabe auf “Assessieren” (2) um eine Einschätzung abzugeben.
Standardmäßig ist die Bewertungsskala ausgeblendet.
  1. Klicken Sie in der oberen Zeile mittig auf “Bewertung”, nun erscheint unter den Kompetenzen die Bewertungsskala. Sie können in der unteren Leiste von "Assessieren" (1) auf “Dokumente(2) wechseln, um sich die Lebensläufe und Übungsbeschreibungen anzuschauen.

  1. Klicken Sie unter der jeweiligen Aufgabe auf "Konsolidieren" (3), um als Lead-Beobachter*in die Konsolidierung durchzuführen.

Die Option "Konferenz starten" (4) unter dem Ablaufplan sehen Sie nur, wenn Sie als Lead-Beobachter*in eingetragen sind.


Unter der Übersicht sehen Sie Ihre assessment-spezifischen Dokumente.

In der Mitte sehen Sie eine Auflistung Ihrer Kandidat*innen und Beobachter*innen in individueller Farbcodierung zur besseren Unterscheidung.

Unten sehen Sie die Anforderungs-Übungs-Matrix (1). Dort sind in den Zeilen alle Kompetenzen und in den Spalten alle Übungen des Assessments aufgelistet. Durch die farbigen Punkte ist gekennzeichnet, in welcher Übung welche Kompetenzen eingeschätzt werden sollen.

    • Related Articles

    • Assessment anlegen und bearbeiten

      Allgemein Um ein neues Assessment anzulegen, klicken Sie im Cockpit auf der rechten Seite unter “Schnellaktionen” auf “Neues Assessment”. Es öffnet sich eine neue Seite “Assessment anlegen” mit den Optionen “Name des Assessments”, “Zielposition”, ...
    • Assessment als Entwurf

      Wenn das Assessment von Ihrem*Ihrer Administrator*in noch nicht aktiviert wurde, finden Sie in der Zeile des entsprechenden Assessments "Entwurf" in grau hinterlegt, bei aktiven Assessment "Aktiv" in grün hinterlegt. Klicken Sie neben "Entwurf" auf ...
    • Abschluss des Assessments

      Wenn Sie Lead-Beobachter*in sind, klicken Sie in der Assessment-Übersicht im Zeitplan auf “Assessment abschließen”, um das Assessment zu beenden. Wenn Sie das Assessment abschließen, können keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Überprüfen Sie ...
    • Erste Schritte

      Um unseren Service vollständig nutzen zu können, benötigen Sie unser browserbasiertes Cockpit sowie die Applysia App, die Sie hier aus dem AppStore herunterladen oder hier in Ihrem Browser öffnen können. Für ein optimales Nutzungserlebnis empfehlen ...
    • Notizen

      Unter „Notizen“ (1) können Sie als Moderator*in die Notizen aller Beobachter*innen zu den unterschiedlichen Kandidat*innen in den verschiedenen Übungen einsehen. Dazu muss vorher die Funktion „Notizen teilen“ im Cockpit für das jeweilige Assessment ...